Upd8 der Woche - Run, Baby, run!

Ui jetzt war ich aber ganz schön blog-faul letzte Woche, oder offiziell: "soooo beschäftigt" *seufz* :-) Höchste Zeit also für mein Update der Woche. 

Nun ja, also am allerwichtigsten ist natürlich: Sie sind da!!! 




Sind sie nicht allerschönst? Man beachte auch die Benamsung:


Dabei hätte ich sie eh "Superzischs" nennen sollen, so schnell wie ich heute beim ersten Auslauf damit war. Was soll ich sagen: es ist Liebe auf den ersten Zisch. 

Naja und dann war ich am Freitag zu einer Laufanalyse bei Bständig4Sports. Manchmal tut mir nämlich mein Knie ein bisschen weh, vor allem bei Läufen über 10km. MamaTau macht sich schon seit längerem Sorgen, daß ich mir vielleicht etwas falsches angewöhne, jetzt, wo ich doch öfter laufen gehe - und so hat Sie mir diese Laufanalyse bezahlt, voll nett. Danke nochmal. 

Ich kann das nur jedem empfehlen, es gibt eine kleine (kostet ca 70,-) und eine große (107,-) - ich hatte natürlich das volle Programm, mit Videoaufnahme und allem drum und dran. Das war sehr interessant, ich weiß jetzt z.B das ich beim Laufen mit meinen Füßen gruselig weit nach innen kippe, das sah echt schlimm aus. Jetzt wundert mich gar nichts mehr. Zuerst muß man über eine Matte gehen, um die Gewichtsverlagerung zu testen, das sieht dann in meinem Fall so aus:



Dann wird man bloßfüßig auf ein Laufband geschickt und dabei aufgenommen, so können Fehler festgestellt und Technik verbessert werden. Lange Rede kurzer Sinn: ich habe jetzt Übungen bekommen um Schenkel und Popschi zu kräftigen, darf einbeinig Zähneputzen und das ganze 8 Woche lang. Sollte es dann nicht besser sein, werde ich mir Sporteinlagen zulegen. Schaden kann das ja sowieso nicht. Naja die Übungen muß ich jetzt halt durchziehen...brav war ich dieses Wochenende nicht :-) Aber von nix kommt nix. Also los geht's.

Danach war ich noch in Parndorf bei Esprit. Mein Geheimtipp für z.B. günstige Jeans, 5-10€ -  und echt viele Schöne! Und sonst auch voll super. Naja, einmal mit dem Einkaufswagen (!)durchs ganze Esprit-Outlet  (ja, die haben dort Einkaufswagen wie beim Merkur :-D, gibt offenbar mehrere so durchgeknallte wie mich) und dann 2 Stunden in der Kabine beim Anprobieren verbringen. Die Kabine war schon so voll (zwischendurch hab ich aber schon "Ausgeschiedenes" in die Nachbarkabine gehängt), daß das aufgehängte Gewand auf beiden Seiten der Wand schon an meinen Schultern angekommen ist :-D

Ausgegeben hab ich dann 95,- für eine Menge, die mich sonst sicher 400,- gekostet hätte. Ganz nach meinem Geschmack :-)

Gekocht habe ich natürlich auch wieder und auch nettes DIY Projekt gemacht, aber dazu mehr nächste Woche. Man soll sein ganzes Pulver ja nicht auf einmal verschießen. :-)

Wünsche euch noch einen ganz superzischigen Pfingstmontags-Abend.

Superzischigst*Eure Tau




You Might Also Like

0 comments