Tastemaker Screening*Madame Mallory und der Duft von Curry

Als Blogger investiert man sehr gerne sehr viel Zeit in seinen Blog. Umso schöner ist es, wenn man spürt, das die eigene Arbeit Früchte trägt. Anhand steigender Likes oder wenn man zu Blogger-Events eingeladen wird, wie z.B. ich und einige andere Blogger gestern von Constantin Film Österreich ins Artis Kino eingeladen wurden,  zum Tastemaker-Screening des Films "Madame Mallory und der Duft von Curry".



Vor Filmbeginn gab es noch zum Thema passend kleine indische Köstlichkeiten und Drinks, war wirklich sehr nett! 
Vom Film selber hatte ich noch gar nichts gehört, ich hab mir auch vorab keinen Trailer angeschaut, insofern hatte ich keine speziellen Erwartungen. Aber schon nach den ersten paar Minuten war ich richtig begeistert und ich kann euch nur empfehlen: schaut euch diesen Film an, aber unbedingt in Originalfassung! Hier gibts den Trailer dazu, offizieller Kinostart ist der 21. August.

Wirklich schöne Bilder, viel Liebe zum Detail, feiner Humor und pure Leidenschaft für gutes Essen zeichnen diesen Film aus. Und jeder, der Wert auf eben diese Eigenschaften legt, wird diesen Film lieben. Ich bin ja eine alte Heulsuse und hab vor lauter schön auch ein paar Krokodilstränchen verdrückt und das nicht erst am Ende :-D. Auch der Herr Tau war begeistert, es ist also kein "Frauenschinken", sondern einfach ein richtig schöner Film mit großartiger Besetzung. Eigentlich einer der besten Filme, die wir in letzter Zeit gesehen haben. 

Vielen Dank nochmals an Constantin Film für die Einladung zu diesem gelungenen Abend mit  einem wundervollen Film.

Superzischigst* Eure Tau

You Might Also Like

2 comments

  1. Hallo!
    Schöner Beitrag! Mir hat der Film auch recht gut gefallen :)
    Liebe Grüße, Conny von wundersuess.at

    AntwortenLöschen
  2. hallo conny! danke dir :-) ja war sehr nett! schöne seite hast du, gleich auf facebook geliked :-) liebe grüße, tau

    AntwortenLöschen