Erst die Sause, dann die Pause! #3Pause-Box #Bloggerpause

Wir ihr ja wisst, war in letzter Zeit einiges los bei mir. Am Samstag habe ich gemeinsam mit Angela von der Krimserei unsere erste DIY Sause veranstaltet, die ein voller Erfolg, aber natürlich auch sehr arbeitsintensiv war. Den Beitrag dazu gibt's erst nächste Woche, denn Pause muss sein! Und deshalb hab ich heut etwas anderes ganz tolles für euch!


Und zwar dreht sich heute alles um die 3Pause-Box. Eine großartige Initiative von Drei, in der es darum geht Pausenmomente zu teilen, Danke zu sagen und andere motivieren, dies auch zu tun. 

Oft merkt man ja erst, dass man eine Pause vom Alltag braucht, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Und damit es gar nicht erst so weit kommt, gibt es die #3Pause-Box! In jeder dieser Boxen außerdem noch ein Code drin, den man online eingeben kann, um so auch jemand anderem eine Freude mit einer 3Pause-Box zu machen. Hier geht's zu den Details.

Und weil ja jeder eine andere Idee einer perfekten Pause hat, gibt es drei verschiedene Boxen:

Die Wiffzack-Box, für alle G'scheiterln, die in der Pause gerne ihr Hirn anstrengen.
Die Schnarchnasen-Box, für all diejenigen, die lieber abschalten und
Die Krawall-Box, für..naja, für solche wie mich halt :-D

In dieser tollen Box stecken allerlei spannende Sachen für die perfekte Pause. 
Ein bisschen Snack, ein bisschen Spiel und viele viele andere nette Sachen wie z.B. Buttons, Tattoos und Sticker. Überraschungs-Ei für Erwachsene 3000. :-)

Am allercoolsten finde ich als alter (*räusper*) DIY- und Upcycling-Hase ja den "iPhoneSpeaker", der in meiner Krawall Box drin war. Ein Kartonrohr, 2 Becher und fertig ist der Lautsprecher. :-)

Musik an, Stress aus!

Falls ihr jetzt neugierig geworden seid - hier könnt ihr einen Blick auf die Wiffzack-Box , die Kevin von Law of Baking bekommen hat, oder auf die Schnarchnasen-Box, von Verena von Sweets&Lifestyle , werfen.

Win! Win! Win! 

Ich hab wirklich eine Freude mit meiner Box und werde die Lautsprecher ganz sicher bald zusammenbasteln, aber heute mach ich mal eine Pause. Stattdessen mag ich heute meine Freude an euch weitergeben und deshalb gibt es für euch eine dieser tollen Boxen zu gewinnen! 

Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen, denn alle Empfänger einer 3Pause-Box haben zusätzlich auch die Chance auf eine von drei goldenen Boxen. In jeder goldenen Box befindet sich eine mehrtägige Reise inklusive Flug und Hotel, natürlich passend zu den unterschiedlichen Pause-Typen.
Weil es ja um Pause geht, mach ich's euch auch ganz einfach. Alles was ihr tun müsst, um vielleicht auch bald so eine tolle Box in den Händen zu halten ist: 

Hinterlasst mir hier ganz einfach einen Kommentar, was ihr denn so macht, um euch in hektischen Zeiten zu entspannen. Vielleicht eine heiße Badewanne am Ende eines langen Arbeitstages, oder ein Bierli mit Freunden? Ich bin schon gespannt!

Das Gewinnspiel endet am Donnerstag, den 22.10. und der Gewinner wird per Zufall ausgelost. Teilnehmen können nur Leute aus Österreich. Die Box wird euch direkt von Drei zugeschickt, ob es eine Wiffzack-, Schnarchnasen- oder Krawall-Box wird? Lasst euch überraschen, jede ist wirklich super. Bitte schickt mir deshalb zusätzlich ein Mail an superzisch@gmail.com, denn ich brauche auch eure Adresse zwecks Versand der Box.

Alles klaro? Na feini, dann kanns ja losgehen!
So, und ich mach's mir jetzt auf der Couch gemütlich und lasse den Sonntag noch chillig ausklingen. Habt auch noch schönen Sonntag!

Superzischigst*Eure Tau


*dieser Beitrag ist in Kooperation mit Drei und der BR-Agentur entstanden. 
Danke, you rock!

You Might Also Like

9 comments

  1. Wenns die supermegapause mit kompletter Ruhe sein soll - HÄKELN :D
    Ansonsten auch einfach ein Glasl mit guten Freunden zum entspannen :)
    Eine Pausenbox wär super!
    Bussi aus Ibk
    Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn ich mal eine Pause brauche und mich richtig entspannen will , dann kuschle ich mich am Liebsten in meinem Einteiler auf meinem Sofa in eine flauschige Decke und höre Musik oder lese ein Buch! Dabei darf dann natürlich auch ein Tee und ein kleiner Snack nicht fehlen ;).
    Über eine Pausenbox würde ich mich sehr freuen!
    Bussi Julia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. nach einem anstrengenden tag gehe ich mich baden und dann ins bett liegen und ein buch lesen :)
    Instagram: Suzyekiinci

    AntwortenLöschen
  5. Ich kuschel mich gern abends in die Decke, esse was Süßes und seh mir einen Film an, der mein Gehirn nicht zu sehr beansprucht! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich verkrümmel mich an solchen Tagen sobald es möglich ist in meine Leseecke und kuschele mich mit einem guten Buch ein. Links und Rechts postieren sich dann gerne die Fellnasen und so kann die Entspannung kommen. ^_^

    AntwortenLöschen
  7. Kochen, besonders Gemüse schnippeln macht das Hirn frei(er), essen, auf die Couch, Serien süchteln.
    Eine Pausenbox würde mich bestimmt sehr erfreuen!

    AntwortenLöschen
  8. Am besten ist eine Pause mit einem guten Buch und einer Tasse Tee :D Aber auch nur wenn es drausen nicht so schön ist! Ansonsten ist die beste Pause noch immer drausen im Freien wenn einem die Sonne hilft zu entspannen

    AntwortenLöschen