5 Tage Detox-Juice-Cleanse: Tag 3.

Ich hab euch ja gestern vom 2. Tag unseres Projekts Detox-Juice-Cleanse erzählt.
Wie war nun also der 3. Tag unsrer Saftkur? Ist es noch auszuhalten oder gehen wir uns vor lauter Hunger schon gegenseitig an die Gurgel?

Sonntag, 05.06. - Detox Delight Juice Cleanse Day3

Ich kann euch beruhigen - alles im grünen Bereich, im wahrsten Sinn des Wortes :-))

Immer noch geht es uns erstaunlich gut mit dem Projekt Detox-Juice-Cleanse. Das Herrli geht abends zwar immer recht früh schlafen - so fällt ihm das nix-essen am Abend leichter, aber ich habe bisher gar keine Schwierigkeiten.  

Gestern hab ich euch ja schon von meinem pelzigen Gefühl auf der Zunge erzählt. Nun ja, ich hab mich dann nach dem Zähneputzen in den Spiegel geschaut und mir die Zunge gezeigt - ich kleiner Frechdachs - und: BAM: ganz schön belegt, diese Zunge! 

Haha, das wollte ich dem Herrli nicht vorenthalten - ich war natürlich neugierig, ob seine Zunge auch so belegt ist und als er ins Bad geht hör ich nur: Uiiii!! :-D Er hatte sich schon gewundert wieso seine Zähne andauernd so belegt sind...

Jaja ich weiß, das ist jetzt nicht unbedingt yummy, aber ich berichte ehrlich und direkt und da gehört das eben auch dazu. Also entweder es ist das viele Obst und Gemüse oder es ist wirklich schon der Körper, der sich meldet. Echt interessant, so zu beobachten was sich so tut und verändert.

Apropos Veränderung: 
Auch heute in der Früh hat mir die Waage wieder weniger angezeigt, mittlerweile sind es fast 2kg! Mir ist bewusst, dass das viel Flüssigkeit ist, aber soll ich euch was sagen: ist mir blunzn!!! Es ist einfach leiwand und unheimlich motivierend, wenn man sieht, dass sich auch auf der Waage was tut.

Ich war auch heute wieder laufen, sogar ein bisschen länger als gestern, aber auch heute musste ich wieder kurz pausieren. Wenn man nur Saft trinkt ist Ausdauersport auch wesentlich anstrengender. Aber ich muss ja keinen Wettkampf gewinnen: insofern...

Hunger oder Guster habe ich nach wie vor keinen, Kaffee geht mir gar nicht ab. 

Das Herrli ist heute übrigens fertig mit seinen 3 Tagen, für mich geht's noch bis inkl. Dienstag weiter. Aber ich glaub das schaff ich locker, im Office ists ja noch einfacher.
Ehrlichgesagt habe ich es mir aber auch zu Hause am Wochenende um einiges schwieriger vorgestellt, als es tatsächlich ist.

Heute hab ich übrigens das erste Mal die Going Coconuts Milk am Abend getrunken, ich hab sie mir extra für Sonntag aufgehoben - bisher hatte ich ja immer die Going Nuts. Und ich kann euch sagen: GÖTTLICHST!!! Viel flüssiger als die Going Nuts, die ja doch recht dick und sättigend ist. Going Coconuts schmeckt wie eine Pina Colada, soso yummy!!! Eine hab ich jetzt noch...mhm soll ich sie gleich morgen oder erst als Belohnung am Dienstag als letzten Juice trinken? First World Problems of a Juicy-Girl ;-)

Habt ihr schonmal eine Saftkur gemacht? Wie ist es euch damit gegangen?
Superzischigst*Eure Tau


You Might Also Like

0 comments