5 Tage Detox-Juice-Cleanse: Tag 4.

Huch, mit heute ist meine Detox-Woche schon wieder vorbei! 
Deshalb mag ich euch heute die köstlichen Juices von Detox Delight nochmal ein bisschen genauer vorstellen, aber natürlich erzähl ich euch auch wieder meine Eindrückes des gestrigen Tages!

Montag, 06.06. - Detox Delight Juice Cleanse Day4

Während meiner Juice-Cleanse-Days hat sich auch mein Geschmackssinn ein bisschen verändert.

Ich bin auch sehr dankbar, dass jeder Saft sehr intensiv, aber doch auch immer ganz anders schmeckt, so wird es eigentlich nie fad. Auch nicht, wenn man mehrere Tage hintereinander immer die gleichen Säfte trinkt.

Schön langsam will mein Körper anscheinend ESSEN -  in der Nacht träume ich davon, Sushi essen zu gehen. Praktisch, weil ich so quasi das Erlebnis hatte, ohne sündigen zu müssen ;-). Aber im Traum mag ich dann doch lieber Suppe als Sushi essen, ich koste aber trotzdem. Dann ärger ich mich, dass ich dafür meine Saftkur unterbrochen habe und komme noch im Traum ganz erleichtert drauf, dass es ja nur ein Traum ist und ich keinen Grund habe mich zu ärgern. :-)

Heute Früh war ich überhaupt ganz baff:
Das Herrli isst normalerweise morgens immer eine Apfeltasche beim Bäcker. So ein Plunderding, schon gestern am Abend meinte er, er freut sich schon sehr darauf. Seinen Kaffee trinkt er auch immer mit Milch und Zucker. Heute Morgen schreibt er mir allerdings, er hätte die Apfeltasche nach der Hälfte nicht mehr essen können, weil vieeel zu süß und seinen Kaffee trinkt er jetzt auch ohne Zucker. Da könnt ihr euch vorstellen, wie stolz ich auf ihn bin. Sooo cool, was so ein Juice Cleanse bewirkt!!

Aber jetzt zurück zu den Säften - für alle gilt:

- 100% organic, natürlich, kaltgepresst, vegan und glutenfrei 
- Ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe 
- Nicht erhitzt oder pasteurisiert

#1 Kick Starter
Der Juice, mit dem jeder Tag beginnt (ausser man trinkt vorher noch den Beauty Shot). 
Zutaten: Wasser, Grapefruit, Apfel, Ahornsirup, Zitrone, Chili
Schmeckt: Sehr grapefruity, sehr erfrischend. Ideal zB. nach dem Morgensport, herrlich!

#2 Roots on Fire
Folgt 2h nach dem Kickstarter. Karottensaft sollte man mögen :-)
Zutaten: Karotte, Orange, Pink Grapefruit, Kurkuma, Chili
Schmeckt: sehr karottig, ein bisschen scharf - ich finde: köstlich!

#3 Heartbeet
Immer so gegen 14h, also wieder 2h nach Roots on Fire, wenn man um 10:00 mit dem ersten Juice beginnt.
Zutaten: Apfel, Karotte, Rote Beete, Birne, Ingwer, Zitrone, Limette
Schmeckt: soooooo gut, wenn man Rote Rüben mag. Ich lieeebe sie in Juices! Ich finde: der würzigste aller Juices, schmeckt pikant, fruchtig, gut.

#4 Liquid Salad
Kommt gegen 16:00 dran. Herrli würde ihn lieber mit dem darauf folgenden tauschen, weil er für ihn mehr nach Abendessen schmeckt, Shineapple ist dann nämlich wieder süßer. Zu Beginn meinten wir beide, es wäre der beste Juice der ganzen Kur, ich mag mittlerweile Heartbeet fast am Liebsten.
Zutaten: Apfel, Orange, Fenchel, Gurke, Spinat, Weizengras
Schmeckt: irgendwie bananig finde ich, obwohl keine drin ist. Ich kanns aber nicht definieren, schmeckt tropisch und sehr sehr lecker. Der ideale Einsteiger-Juice glaube ich.
Klingt auf jeden Fall grüner als er schmeckt, ich finde ihn sehr fruchtig.

#5 Shineapple
Der letzte Juice des Tages vor der Nussmilch.
Zutaten: Apfel, Ananas, Stangensellerie, Gurke, Kokoswasser, Zitrone, Zitronengras
Schmeckt: sehr apfelsaftig! Fruchtig und süßer als die anderen Juices. Könnte man auch im Weinglas mit ein bisschen Eis genießen :-) Stangensellerie schmeckt man keinen raus, würde mich ja nicht stören :-) aber für's Herrli ists sicher besser so.

#6 Going Coconuts
Das Betthupferl. Eigentlich sollte man ihn vor 18:00 trinken, aber wir haben ihn immer erst recht spät getrunken. Wenn man um 10:00 mit dem ersten Juice beginnt, dann wirds eben auch später mit dem letzten Juice.
Zutaten: Wasser, Cashews, Kokosflocken, Agavendicksaft, Limette, Zitronengras, Himalaya Salz, Vanille
Schmeckt: BAM!!! Der allerbeste Juice! Kein Vergleich zur normalen Going Nuts Milk. Ich kann euch sagen: Going Nuts schmeckt wie eine Pina Colada!!! Soooo soooo gut. Mein ab-so-luter Liebling. 

Liebes Team von Detox Delight, liebe Tanja - bitte unbedingt ins Standard Sortiment aufnehmen! Bitteeeee :-D

Special: Black Beauty Shot

Nur beim Seitenblicke Special mit dabei. Für den Extra-Glow!
Zutaten: Kokoswasser, Zitrone, Aloe Vera, Ahornsirup, Aktivkohle, Cayenne
Schmeckt: bisschen salzig, und sauer. Ungewöhnlich, aber nicht schlecht.

Sodale, soviel zu den Juices und zu meinen Eindrücken von Tag Nummer 4.
Nach heute hab ichs dann geschaaaafft! Aber ich freu mich nicht, weil der Cleanse ja ach-so-anstregend gewesen wäre - ganz im Gegenteil - sondern vielmehr, weil ich dann nur noch einen Tag bis zum Abflug nach Bali habe!! Wohooo!!!
Natürlich gibts aber bevor wir uns verabschieden noch mein Abschluss-Resumée von 5 Tagen Saftkur für euch!
Superzischigst*Eure Tau













You Might Also Like

0 comments