Selchripperl auf Brokkolipüree

Also wenns nach mir geht, darfs hin und wieder gern ein bissl deftiger sein! Gerade im Winter braucht man einfach auch mal richtig gutes Soulfood. Und heute hab ich genauso ein watscheneinfaches und köstliches Rezept für euch. 

Doppelt gut, weil ihr sowohl die Selchripperl selbst, als auch ein gutes Süppchen vom Ripperl kochen bekommt. So bereitet ihr sozusagen 2 Mahlzeiten ganz easy auf einmal zu. Besser geht's eigentlich nicht.

Zutaten
ca. 1kg Selchripperl
1 Bund Suppengemüse

3 frische Brokkoli
125ml Obers
Salz, Pfeffer
Zubereitung
Selchripperl in große Stücke zerteilen, sie müssen ja schließlich in den Topf passen :-)
Suppengemüse waschen und zerkleinern, gemeinsam mit den Ripperln in den Topf und mit Wasser bedecken. Ca. 40-60 Minuten kochen, bis die Ripperln durch sind.

Währenddessen den Brokkoli waschen und in kleine Stücke teilen, vom Strunk nur das holzige Ende abschneiden, der Rest vom Strunk wird mitgekocht! 
Brokkoli kochen bis er schön weich ist, Wasser abgießen und Brokkoli mit dem Stabmixer zu Püree verarbeiten. Mit Obers verfeinern und mit Salz & Pfeffer würzen.

Einen Klecks Püree auf dem Teller anrichten und Selchripperl darauf setzen. Fertig! Mahlzeit, meine Lieben!
Die Suppe könnt ihr übrigens entweder mit Fleisch, dem Suppengemüse oder auch zum Beispiel Griess als Einlage essen, so hatten wir sie - köstlich!

Superzischigst*Eure Tau

You Might Also Like

0 comments