Miss Marple

Ich bin ja ein ganz großer Hoschek Fan. Aber das wisst ihr vermutlich sowieso schon längst und/oder es geht euch genauso :-)


Mein erstes Hoschek Kleid habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen - die Wally. Ganz große Liebe! "Zufälligerweise" wurde mir auch noch ein EUR 200,00 Gutschein geschenkt - äußerst unangenehm ;-). 

Ganz paranoid habe ich mein kleines Heiligtum ca. ein halbes Jahr im Geldbörsl mitgetragen, immer mit der nervösen Angst den Gutschein zu verlieren, bis ich dann zu Weihnachten kurzerhand in den Flagshipstore in  Wien 1 gefahren bin, fest entschlossen, Geld auszugeben. Kurz zuvor wurde natürlich noch der Onlineshop besucht, um die Vorfreude noch einmal so richtig zu kicken und bäm! Da war es: Miss Marple Ein absoluter Traum, was sagt ihr??

(c) Lena Hoschek/Spread PR
(c) Lena Hoschek/Spread PR
Erstens lieeebe ich die alten Miss Marple Schinken, die hab' ich früher immer mit meiner Mami geschaut, als wir noch einen guten Draht zueinander hatten - damit verbinde ich schöne Erinnerungen. Und andererseits: hey, da steht TAU drauf!!!

Am Weg zum Shop hatte ich es schon wieder vergessen und so habe ich mich erst umgeschaut, bis ich einer wirklich supernetten mega-engagierten Store-Mitarbeiterin in die Hände gefallen bin und dann war's eigentlich schon gelaufen ;-)
Ich hab' gefühlte 20 Kleider anprobiert, eines besser als das andere - als wären mir die Hoschek-Kreationen direkt auf den Leib geschneidert...was es nicht gerade einfacher macht!

Doch dann meint sie so ganz nebenher, sie hätte mir noch eines von oben mitgenommen, das mir vielleicht auch gefallen könnte...und - booom! - da war es: mein Miss Marple Kleid! Klarer Fall von SCHICKSAL! Somit war es klar, welches Kleid mit mir auf die Weihnachtsfeier geht. 


Dezente EUR 350,00 leichter (die Aufzahlung auf den Gutschein*räusper*), und einem göttlichen Kleid in der Einkaufstasche schwebte ich nach Hause, um mich schnell für die Feier fertig zu machen. Einem gelungenen Auftritt stand somit nichts mehr im Weg. 
Ich liebe dieses Kleid - nicht nur das es so so so superschön ist - es ist auch superbequem und last but not least alltagstauglich, was mir wichtig ist, schließlich will ich es ja auch öfter tragen und nicht im Kleidersack im Kasten lagern.

Ich hab mich übrigens auch wirklich sehr bemüht, einen auf Fashionblogger zu machen ;-) Das arme Herrli wurde genötigt zu fotografieren und ich hab' meine besten Posen rausgehaut...naja...ich hab so das Gefühl da ist duchaus noch Potenzial. 

Was sagt ihr zu Miss Marple? 

Superzischigst*Eure Tau

Kleine Notiz am Rande: Ich hab schon wieder einen Gutschein geschenkt bekommen! Juhuuu! 
Habt ihr bitte schon die neuen Kollektionen für Spring/Summer und vor allem Autumn/Winter 2017 gesehen? Ich bin fertig!!! :-)

You Might Also Like

0 comments